Ein Kunstwerk für die U-Bahn

Die Ausstellungsflächen in der U-Bahnstation Schottenring warten schon!


Bei der Goldenen Tramway 2018 dreht sich heuer alles um Kunst in der U-Bahn.

Welche Aufgabe hat Kunst im öffentlichen Raum? Welchen Kunstwerken begegnet man, wenn man mit der U-Bahn durch Wien fährt und was wollen die KünstlerInnen damit bewirken? Und last but not least: Was sind die Besonderheiten von Kunst im öffentlichen Raum? Worauf muss man achten, wenn man selbst ein Kunstwerk gestalten will, das PassantInnen in einer U-Bahnstation zum Noch-einmal-Hinschauen oder vielleicht sogar zum Stehenbleiben anregen soll?

Für die Erarbeitung dieses Themas und auch zur Unterstützung bei der Gestaltung eines eigenen Kunstwerks für die U-Bahn wurde ein umfangreiches Materialienpaket für den Einsatz im Unterricht gestaltet, das nach unverbindlicher Anmeldung bei der Goldenen Tramway zum kostenlosen Download zur Verfügung steht.


Ihr Link zur Online-Anmeldung